Smile!

Zahnarztpraxis

Dr. med. dent Wolfgang Strickling

Zahnschmuck!

Möchten Sie Ihr Lächeln durch einen ganz persönlichen Zahnschmuck zum echten Blickfang machen? Dann lesen Sie hier, wie Sie Ihre Zähne mit Brillianten oder Goldschmuck noch weiter verschönern können!

Für Kinder gibt es schon kleine "Abziehbildchen", mit denen man die Zähne unschädlich für etwa einen Tag lang verzieren kann. Etwas dauerhaftere Aufkleber werden mit einem speziellen Lack vom Zahnarzt versiegelt, so dass sie einige Tage oder Wochen auf dem Zahn halten. Sie können ohne Schaden für den Zahn durch Wegpolieren wieder entfernt werden.

Soll der Schmuck etwas edler sein und dauerhaft halten, kann Ihr Zahnarzt  verschiedenfarbige Schmucksteine, Goldschmuck oder sogar echte Brillianten auf Ihren Zahn kleben. Die Schmucksteine gibt es in verschiedenen Größen und Farben.

 

Es gibt auch in Gold gefasste Schmucksteine oder Zahnschmuck ganz aus Gelb- oder Weißgold. Beispiel: Twinkles

Während Schmucksteine oder Goldschmuck lediglich mit einem speziellen Befestigungskleber auf dem Zahn befestigt werden und deshalb ohne Schaden wieder entfernt werden können, muss man für die Aufnahme eines echten Brillianten eine kleine Aufnahmemulde in die Krone oder den Zahn einschleifen. Das ist jedoch absolut schmerzfrei!

Die Schmucksteine sind wie Strassschmuck auf der Rückseite flach und verspiegelt. Der Goldschmuck besteht aus einer mundbeständigen 24-karätigen Goldlegierung. Er ist auch mit echten Brillianten als zusätzliche Verzierung erhältlich.

Lesen Sie hier alles über Füllungen Lesen Sie hier über die Möglichkeiten, zu schönen Zähnen zu kommen


© Ihr Zahnarzt: Dr. Wolfgang Strickling
Markt 14, 45721 Haltern am See

Tel.: 0 23 64 / 16 99 97

Emailadresse
Impressum und Datenschutzerklärung


Fachbegriff unbekannt? Schlagen Sie im Glossar nach!